Tennistraining. Beinarbeit

Die Nähmaschinen

Schnelle Beine!

Prime Navigation

Aufbauzeit

1 min

Übungsdauer

10 min

Drills

Kindgerecht, Beinarbeit, Training zu Hause, Training zu Hause | Kids

Spieleranzahl

1-12

Spielerniveau

Anfänger (ITN 10-8,5)

Alter

6+

Schwerpunkte

Warm-up, Schnelligkeit, Explosivität, Antritt

Spielerische Verbesserung der Schnelligkeit.

Anzahl Spieler = Anzahl Markierungsstreifen

2 (von 5)

5 (von 5)

Beschreibung

Spieler nehmen im Doppelkorridor Aufstellung. Für jeden Spieler liegt ein Markierungsstreifen (Ziellinie) auf Höhe der Mittellinie bereit → siehe Bild.

  • Spieler machen im Stand Tappings (so kurze Bodenkontaktzeiten wie möglich).
  • Auf dein Kommando sprinten sie zu ihrer Ziellinie.
  • Schnellster bekommt 1 Punkt.

 

  • Belastungsdauer Tappings → 2 – 6 Sekunden
  • Pausendauer → bei reinem Schnelligkeitstraining → Verhältnis Belastung:Pause = 1:10; ansonsten beim Zurückgehen, gut durchpusten.
  • Durchgänge →  min. 5

 

Variationen

  • Distanz zur Ziellinie verkürzen → kurze Sprints sind für das Tennis wichtiger.
  • Verschiedene Kommandos einbauen. Beispiel: Hop = Sprung nach oben; Hep = 90° Drehung nach rechts; Hip = 90° Drehung nach links; Los = Sprint zur Ziellinie. Tappings werden in jeder Position weitergemacht.
  • Mit Bällen. Du stehst ca. 3 – 5 Meter (an das Niveau deiner Spieler anpassen) von deinen Spielern entfernt und hältst 2 Tennisbälle mit ausgestreckten Armen zur Seite. 2 Spieler machen solange Tappings, bis du die Bälle fallen lässt. Daraufhin versuchen sie “ihren” Ball, vor dem 2. Aufsprung zu fangen. Gespielt wird auf 2 Bahnen. Für jeden “Fang” gibt es 1 Punkt. Welcher Spieler erzielt die meisten Punkte?

 

Tipps & Tricks

  • Besonders die Variation mit Bällen kommt bei den Kids extrem gut an → agiere als Motivator (“Wow, du bist aber eine schnelle Nähmaschine!”, etc.).
  • Arme schwingen bei den Tappings gegengleich mit.
  • Achte auf stabile Oberkörper → kein “Einknicken” nach vorne.
  • Übertreibe es nicht mit der Belastungsdauer.

 

Gedankenspiel

Schnelligkeitstraining sollte ganzjährig absolviert werden. 7 – 12 Jährige (Modell der sensiblen Phasen) haben die besten Voraussetzungen für effektives Schnelligkeitstraining. Gestaltung der Drills:

  • Abwechslungsreich
  • Maximale Intensität
  • Erholende Pausen
  • Nicht zu lange

Merkliste

Deine Drills werden in Meine Drills gespeichert.

Speichern(3)

No account yet? Register

Legende

Lade dir die Erklärung zu allen Zeichen im Drill als PDF herunter.

Hier downloaden