Grundliniendrill für das Tennistraining. Vorhand inside out versus Rückhand

Duell: VH inside-out vs. RH

Zahlt es sich aus, die RH zu umlaufen?

Prime Navigation

Aufbauzeit

1 min

Übungsdauer

20 min

Drills

Grundlinie

Spieleranzahl

2-4

Spielerniveau

Fortgeschritten (ITN 8,5-3,5)

Alter

10+

Schwerpunkte

Vorhand, Rückhand, Cross, Duell, Präzision, Hauptteil, Sicherheit, Inside-out

Verbesserung der Vorhand inside-out. Mit der RH „dagegenhalten“, Optimierung der Beinarbeit für die geforderten Schläge. Erhöhung der Schlagsicherheit.

Tennisbälle, 6 Markierungsstreifen

4 (von 5)

3 (von 5)

Beschreibung
Spieler A und C spielen 3 – 5 Punkte gegeneinander aus.
Schlagvorgabe Spieler A: VH inside-out.
Schlagvorgabe Spieler C: RH cross.
Im Anschluss wechseln Spieler A und C die Seiten. Spieler B und D spielen ebenfalls 3 – 5 Punkte aus.
Es werden 3 – 5 Durchgänge gespielt.
Welcher Spieler holt die meisten Punkte? Selbstständiges Mitzählen!

Variationen
• Du spielst die Bälle ein → geht schneller.
• Es wird auf Sicherheit gespielt (nicht geschupft) → welche Paarung schafft die längste Serie (Netzüberquerungen) ohne Fehler?
• Spiel findet in der Königsvariante statt → 2 Punkte in Folge gegen den König = Positionswechsel.
• Spiel findet im Ping-Pong-Style statt.
• Spielfeld vergrößern → Doppelkorridor zählt.
• Für Orange-Court Kids → Spiel wird von der Orange-Court-Grundlinie gespielt.

Tipps & Tricks
• Auf saubere Technik und intensive Beinarbeit achten → Griff, Split Step, Ausholbewegung, Treffpunkt,…
• Schau dir alle deine Spieler genau aus der Nähe an.
• Sieger des Spiels entscheidet, was seine Kollegen „pumpen“ dürfen.

Gedankenspiel
Interessantes Duell. Wie legen es deine Spieler an. Mit Tempo? Mit Flugbahn? Deckt sehr viele taktische Elemente ab.

Merkliste

Deine Drills werden in Meine Drills gespeichert.

Speichern(0)

No account yet? Register

Legende

Lade dir die Erklärung zu allen Zeichen im Drill als PDF herunter.

Hier downloaden