Grundlinie versus Netz. Drill für das Tennistraining.

Netz vs. Alle

Passierball. Lob. Alles erlaubt!

Prime Navigation

Aufbauzeit

1 min

Übungsdauer

20 min

Drills

Grundlinie, Netz

Spieleranzahl

2-4

Spielerniveau

Fortgeschritten (ITN 8,5-3,5)

Alter

10+

Schwerpunkte

Grundschläge, Punktspiel, Volley, Smash, Hauptteil

Verbesserung der Positionierung am Netz. Matchnahe Volleysituationen. Schlagen aus dem Lauf.

Tennisbälle, 1 Koordi-Leiter

3 (von 5)

3 (von 5)

Beschreibung
Spieler A steht bereits am Netz. Spieler B startet von der Verlängerung der Einzeloutlinie, sobald du den Ball anspielst. Relativ schwieriges Anspiel in die VH-Ecke. 3 Punkte werden nach diesem Ablauf ausgespielt. Jetzt folgt Spieler C.
Spieler B geht weiter zum Sideevent und macht die TOP5 in der Koordileiter.
Es werden 3 Durchgänge gespielt.
Alle Spieler müssen 1x die Netzposition eingenommen haben.
Selbstständig Punkte mitzählen.

Variationen
• Anspiel variieren → schnell, höher, mit Spin, mit Slice, mehr in die Ecke,….
• Sideevent muss nicht immer Koordileiter sein → bei den Beinarbeit-Drills findest du mehr als genug Möglichkeiten.
• Gewinnt der Grundlinien-Spieler 2 von 3 Punkten gegen den Netzspieler, erfolgt ein sofortiger Positionswechsel (GL-Spieler wird zum Netzspieler)→ so kommt Bewegung ins Spiel.

Tipps & Tricks
• Passe dein Anspiel dem Niveau deiner Spieler an.
• Beobachte, ob sich der Netzspieler richtig positioniert.
• Bleiben die GL-Spieler bei schwierigen Bällen in der Balance?

Gedankenspiel
Ich spiele diesen Drill meistens in der Königsvariante (Variationen Punkt 3).

Merkliste

Deine Drills werden in Meine Drills gespeichert.

Speichern(0)

No account yet? Register

Legende

Lade dir die Erklärung zu allen Zeichen im Drill als PDF herunter.

Hier downloaden