Warmupdrill für das Kindertennistraining. Spidermanball

Spider-Man-Ball

Wer geht wem ins Netz?

Prime Navigation

Aufbauzeit

1 min

Übungsdauer

10 min

Drills

Kindgerecht, Fun

Spieleranzahl

2-4

Spielerniveau

Anfänger (ITN 10-8,5)

Alter

6+

Schwerpunkte

Vorübung Vorhand, Vorübung Rückhand, Warm-up Spiel, Ballfertigkeiten

Verstehen des Bewegungsablaufes eines Grundschlages. Fertigkeiten Werfen & Fangen (weiter)entwickeln.

2 Basketbälle (Fußbälle, Volleybälle, etc.) in Kindergröße

3 (von 5)

1 (von 5)

Beschreibung
Spieler werfen sich im halben Kleinfeld einen Basketball (Kindergröße) zu. Sie stehen beim Abwurf seitlich und simulieren dadurch einen Grundschlag (VH/RH). Nach dem Wurf müssen die Kids eine gewisse Endposition einnehmen: Die Spider-Man-Position → Schultern schauen zum Netz, Arme sind nach vorne ausgestreckt, Handflächen schauen zur gegnerischen Seite (oder nach oben → als würde Spider Man seine Spinnennetze abfeuern).
Wie viele Netzüberquerungen gelingen fehlerfrei?

Variationen
• Es wird nur mit einem Ball gespielt → einfacher.
• Verschiedene Bälle verwenden → Volleybälle, Fußbälle, etc. Was du zur Verfügung hast.
• Es wird als Wettkampf im Ping-Pong-Style gespielt → abwechselnd.
• Es wird mit einem Medizinball (1 kg) gespielt → für fortgeschrittene Kids.

Tipps & Tricks
• Leg den Kids Markierungen hin, wo der Ball in etwa aufkommen soll → wird diese Art von Drills zum 1. Mal gespielt, sind Markierungen gute Anhaltspunkte.
• Zeig den Kids den Bewegungsablauf vor → seitlich vor dem Körper, soll sie von nun an, ständig begleiten. Arbeite vor allem taktil.

Gedankenspiel
Ich persönliche verwende Werfen- und Fangen-Warm-ups sehr gerne und regelmäßig. Sie schulen vieles gleichermaßen. Sprungverhalten eines Balles, Differenzierungsfähigkeit → wie fest muss ich werfen, um bis zu meinem Mitspieler zu kommen? Bewegungsablauf der Grundschläge. Uvm.

Merkliste

Deine Drills werden in Meine Drills gespeichert.

Speichern(1)

No account yet? Register

Legende

Lade dir die Erklärung zu allen Zeichen im Drill als PDF herunter.

Hier downloaden