Grundliniendrill für das Tennistraining. Druck

Druck

3 von 4 = 1 Druckpunkt!

Prime Navigation

Aufbauzeit

1 min

Übungsdauer

20 min

Drills

Grundlinie

Spieleranzahl

2-4

Spielerniveau

Fortgeschritten (ITN 8,5-3,5)

Alter

10+

Schwerpunkte

Grundschläge, Punktspiel, Duell, Präzision, Flugbahn, Hauptteil, Sicherheit

Chance erkennen und nutzen, auf einen „einfachen“ Ball Druck zu machen.

Tennisbälle, 1 Koordi-Leiter

4 (von 5)

3 (von 5)

Beschreibung
Spieler A spielt auf der „Druckseite“. Er erhält von dir ein leichtes Anspiel, welches er sofort attackieren kann.
Jeweils 4 Punkte werden gegen Spieler B, C und D ausgespielt. Macht Spieler A 3 der 4 gespielten Punkte, erhält er 1 Druckpunkt.
Wer schafft die meisten Druckpunkte?
Danach spielt Spieler B auf der Druckseite → dann Spieler C und Spieler D.
3 – 5 Durchgänge.

Variationen
• Anspiel: nur auf VH, nur auf RH, auf beide Seiten möglich.
• Anspiel variieren → du kannst spielerische Unterschiede ein wenig ausgleichen.
• Gewinnt der Herausforderer 2 Punkte, werden sofort die Seiten gewechselt.
• 3 Punkte werden gespielt → 2 Punkte = 1 Druckpunkt.
• Orange-Court → für gute Orange-Kids geeignet.

Tipps & Tricks
• Taktischer Hinweis an deine Spieler: Versucht den Ball nicht genau in die Ecke zu platzieren. Sucht euch einen Punkt → 1 m innerhalb der Einzel-Outlinie und 4m vor der Grundlinie. So bleibt noch ein kleiner Spielraum für Fehler (zu später Treffpunkt, Abstand zum Ball,…) übrig.
• Auf saubere Technik achten → siehe Cheat-Sheets VH und RH.
• Sieger darf entscheiden, was seine Mitspieler noch „pumpen“ dürfen.
• 1 Spieler durchläuft Sideevent → TOP5 in der Koordileiter.

Gedankenspiel
Du dominierst den Ballwechsel. Dann bekommst du deine Chance. Dein Gegner wird zu kurz. Und Zack → 2m im Aus. Kennst du dieses Szenario auch?

Merkliste

Deine Drills werden in Meine Drills gespeichert.

Speichern(0)

No account yet? Register

Legende

Lade dir die Erklärung zu allen Zeichen im Drill als PDF herunter.

Hier downloaden