Grundliniendrill für das Tennistraining

Duell: Winner x3

Zwecks Intensität!

Prime Navigation

Aufbauzeit

2 min

Übungsdauer

20 min

Drills

Grundlinie

Spieleranzahl

2-4

Spielerniveau

Fortgeschritten (ITN 8,5-3,5)

Alter

10+

Schwerpunkte

Grundschläge, Punktspiel, Duell, Präzision, Flugbahn, Hauptteil, Schnelligkeit, Richtungswechsel, Sicherheit

Letzten Punkt schnell abhaken. Blitzartiges Einstellen auf eine neue Spielsituation.

Tennisbälle, 4 große Hütchen

4 (von 5)

4 (von 5)

Beschreibung
Spieler A und C starten von einem der Hütchen → siehe Bild. Spieler A wird von dir beliebig angespielt. Punkt wird ausgespielt. Sobald der Punkt beendet ist, laufen beide Spieler wieder zu einem Hütchen (egal welches). Spieler A gibt den Rhythmus vor. Hat Spieler A das Hütchen erreicht, spielst du den nächsten Ball an. Unabhängig davon, wo sich Spieler C befindet. Jeder Winner (direkter Punktschlag) zählt 3 Punkte → 3 – 5 Bälle werden ausgespielt.
→ Danach wechseln Spieler A und C die Seiten. Währenddessen machen Spieler B und D dasselbe Punktspiel.
→ Jeder gegen jeden.
→ Welcher Spieler erzielt die meisten Punkte? Selbstständiges Mitzählen.

Variationen
• Du wartest mit deinem Anspiel, bis beide Spieler das Hütchen erreicht haben → soll aber so schnell wie möglich passieren → kein Vorteil für den Angespielten → bleibt jedoch ein sehr laufintensives Spiel.
• Hütchen werden auf Höhe der T-Linie platziert → natürlich außerhalb des Spielfeldes.
• Spiel wird im Ping-Pong-Style gespielt.

Tipps & Tricks
• Du kannst mit deinem Anspiel den Drill sehr gut steuern.
• Auf saubere Technik und intensive Beinarbeit achten → Griff, Split Step, Ausholbewegung, Treffpunkt, …

Gedankenspiel
Nicht ärgern, sondern laufen. Das Motto dieses Drills. Sehr lustig zum Beobachten :).

Merkliste

Deine Drills werden in Meine Drills gespeichert.

Speichern(0)

No account yet? Register

Legende

Lade dir die Erklärung zu allen Zeichen im Drill als PDF herunter.

Hier downloaden