Grundliniendrill für das Tennistraining. Fehler longline

Fehler longline

Den Übergang haben wir gut erwischt!

Prime Navigation

Aufbauzeit

1 min

Übungsdauer

20 min

Drills

Grundlinie, Netz

Spieleranzahl

4

Spielerniveau

Fortgeschritten (ITN 8,5-3,5)

Alter

10+

Schwerpunkte

Grundschläge, Longline, Punktspiel, Volley, Smash, Transition, Hauptteil, Beinarbeit

Konstanz im GL-Spiel. Umschaltspiel – vom kooperativen zum kompetitiven Spiel. Übergang GL zum Netz. Effektive Volleys im Doppel.

Tennisbälle

4 (von 5)

3 (von 5)

Beschreibung
Spieler A und C sowie Spieler B und D spielen von der GL longline miteinander. Sobald einem Spieler ein Fehler unterläuft, muss dieser laut “Fehler” rufen. Von hier an ist nur noch 1 Ball im Spiel. Dieser wird ausgespielt.
Gewinnt ein Team beide Punkte = 1 Big Point.
Gewinnt je ein Team einen Punkt = No Score.

Variationen
• Team, welches den 1. Fehler gemacht hat, muss sofort zum Netz aufrücken.
• Team, welches den 1. Fehler nicht gemacht hat, muss sofort zum Netz aufrücken.

Tipps & Tricks
• Longline-Rally mit kontrollierter Offensive spielen → kein Schupfen.
• Besprich das Umschaltspiel mit deinen Spielern. Die Bewegungsabläufe im Doppel sollten automatisiert ablaufen.
• Doppel werden am Netz entschieden. Die Teams sollten jede Chance nützen, um aufzurücken.
• Was ich sehr gerne mache: Siegerteam darf eine Kräftigungsübung plus Wiederholungszahl für das Verliererteam bestimmen (Kniebeugen,…). Fördert die Motivation und den Teamspirit.

Gedankenspiel
Richtig gutes Spiel für richtig gute Spieler. Fordert extrem hohe Aufmerksamkeit und schnelle Handlungsfähigkeit. Deine Spieler sollen lernen, sich auf schnell wechselnde Situationen einzustellen.

Merkliste

Deine Drills werden in Meine Drills gespeichert.

Speichern(0)

No account yet? Register

Legende

Lade dir die Erklärung zu allen Zeichen im Drill als PDF herunter.

Hier downloaden