Aufschlag/Returndrill für das Tennistraining. Returns im Sekundentakt

Returns im Sekundentakt

Mal ehrlich? Returns werden viel zu selten trainiert!

Prime Navigation

Aufbauzeit

2 min

Übungsdauer

20 min

Drills

Aufschlag, Return

Spieleranzahl

2-4

Spielerniveau

Fortgeschritten (ITN 8,5-3,5)

Alter

10+

Schwerpunkte

Vorhand, Rückhand, Flat-Aufschlag, Präzision, Kick-Aufschlag, Slice-Aufschlag, Offensiv-Return, Defensiv-Return, Hauptteil

Automatisierung des Bewegungsablaufes beim Return unter Druck. Auf den Aufschlag angepasste Ausholbewegung. Sicherheit beim Aufschlag.

Tennisbälle, 3 Markierungsstreifen, 1 großes Hütchen

4 (von 5)

4 (von 5)

Beschreibung
Spieler A, B und C schlagen mit einer hohen Frequenz (ca. alle 3 Sekunden) zu Spieler D auf. Um mehr Aufschläge ins Feld zu bekommen, wird von der Orange-Court-Grundlinie serviert.
Spieler D versucht seinerseits, so viele Bälle wie möglich zu erreichen und in die vorgegebene Zielzone zu platzieren.
Wer erziet die meisten Zonentreffer?

Variationen
• Aufschläge von der Grundlinie.
• Zielzone vergrößern/verkleinern → an das Niveau der Spieler anpassen.

Tipps & Tricks
• Schwungsystem 5 to 5 (five to five :D) findet hier eine sehr nützliche Anwendung. Kommt ein richtiges Geschoss auf deinen Spieler zu, weiß dieser, dass er nur 3 to 3, oder 2 to 2 schwingen soll.
• Returnspieler soll ordentlich gefordert, aber nicht überfordert, werden.
• Bei einem Spiel auf eine Zone stelle ich immer ein Einzelziel zusätzlich auf. Wird dieses getroffen, gibt es Zusatzpunkte → erhöht Motivation und Konzentration.
• 2 Spieler → du agierst als 2. Aufschläger.
• Auch die Out-Bälle werden gespielt.

Gedankenspiel
Ein rasantes Aufschlag-/Returnspiel. Hier kann man gut beobachten, wie deine Schützlinge in Stresssituationen reagieren.

Merkliste

Deine Drills werden in Meine Drills gespeichert.

Speichern(0)

No account yet? Register

Legende

Lade dir die Erklärung zu allen Zeichen im Drill als PDF herunter.

Hier downloaden