Schattentennisdrill für das Tennistraining. Geschlossene Schlagstellung

Schattentennis #3 | Geschlossene Schlagstellung

...und intensive Beinarbeit!

Prime Navigation

Aufbauzeit

2 min

Übungsdauer

10 min

Drills

Beinarbeit, Training zu Hause

Spieleranzahl

1-4

Spielerniveau

Anfänger (ITN 10-8,5)

Alter

8+

Schwerpunkte

Vorübung Grundschläge, Warm-up, Schnelligkeit, Schlägerhandling, Explosivität

Verbesserung der Schwungtechnik VH bei geschlossener Schlagstellung.

20 kleine Hütchen

3 (von 5)

5 (von 5)

Beschreibung
5 kleine Hütchen werden 4x auf dem Platz platziert. Zwischen Grundlinie und T-Linie → Abstand ca. 1m.
Spieler müssen bei jedem Hütchen einen VH-Schattenschwung mit geschlossener Schlagstellung absolvieren.
Locker zurück → 3 – 5 Wiederholungen bei 2 – 3 Durchgängen.

Variationen
• RH-Schattenschwünge machen lassen.
• Progressiv vorgehen → nach den Schattenschwüngen folgt diesselbe Serie mit Bällen → auf Zonen spielen lassen.

Tipps & Tricks
• Punkt für Punkt an der Bewegung deiner Spieler feilen.
• 100%igen Einsatz fordern.

Gedankenspiel
Ich finde, Schattenschwünge sind eine ausgezeichnete Übungsform. Man kann sich vollkommen auf die Bewegungsabläufe (Stellung zum Ball, Ausholbewegung, Beschleunigung, Ausschwung,…) bei einem Schlag konzentrieren.

Merkliste

Deine Drills werden in Meine Drills gespeichert.

Speichern(0)

No account yet? Register

Legende

Lade dir die Erklärung zu allen Zeichen im Drill als PDF herunter.

Hier downloaden